Aktivitäten    Fingerfußball

Fingerfußball


Alter: ab 4 Jahre

 

Ihre Motivation für diese Übung:

Sie trainieren mit dem Kind die Hand - und Fingermuskulatur sowie die Auge- Hand-Koordination und weitere Fähigkeiten, die in noch feinerem Maße bei der Stiftführung benötigt werden.

Die Motivation Ihres Kindes:

Es darf das Spiel selbst herstellen, kann die Regeln schnell verstehen und hat Spaß beim Mini-Fußball!

 
 
 

Material

  • Papierreste zum Basteln für die Graphmotorik verwenden.

    Buntes und verschieden gemustertes Papier: je kleiner das Kind, desto dünner das Papier
    zwei Plastikbecher

Anleitung

  • Lassen Sie Ihr Kind zunächst sein Lieblingspapier aussuchen. Das Papier soll dann in kleine Stücke gerissen werden.

  • Papier zerreißen ergotherapeutisch sinnvoll.
  • Bimanuelle Tätigkeit – Unterstützt die Ausprägung der Händigkeit

  • Anschließend rollt das Kind daraus Kugeln. Bei den kleineren Papierschnipseln wird es dazu feinere Koordination benötigen, während es bei größeren Schnipseln etwas mehr Kraft zum Formen braucht.

  • Kugeln aus Papier trainiert selektive Fingerbewegungen, die auch in der Ergotherapie beübt werden.
  • Zweiteilung der Hand, Finger I - III sind aktiv, Finger IV + V passiv. So ist es auch bei der Stiftführung notwendig.
    In-Hand-Manipulation des Papiers beim Formen der Kügelchen. Die In-Hand-Manipulation ist nachgewiesenermaßen eine der wichtigsten Vorraussetzungen für das Schreiben.

  • Stellen Sie die beiden Plastikbecher ca. 30 cm auseinander. Ihr Kind darf nun aus kleiner Entfernung die selbst gemachten Bälle ins „Tor“ schnipsen.

  • Kraftdosierung, Körpertonus, Auge-Hand-Koordination, Feinmotorik, das alles wird mit dieser Aktivität geübt.
  • Beim Zielen wird die Auge-Hand-Koordination trainiert sowie die visuelle Wahrnehmung (Abstand einschätzen, Richtung anpeilen).
    Beim Schießen der Kügelchen baut das Kind Spannung in der Hand auf, und entlässt diese dann kontrolliert und zielgerichtet. Dazu braucht es eine gute Kraftdosierung und feine Koordination. Dies ist in noch feinerem Maße auch beim Führen des Stiftes notwendig.

Nach dem Spiel hatten meine Kinder noch viele andere spontane Ideen für die kleinen Papierkugeln: Sie wurden auf die Becher gestapelt und darunter versteckt. Die Kinder haben eine kleine Bällchen-­Schlacht veranstaltet und sich danach spontan Kleber und Papier geschnappt und ein tolles Bild aus den Kügelchen geklebt.

Fingerfussbal zur Verbesserung der Krafdosierung. Ähnliche Übunge werden mit Kindern auch in der Ergotherapie durchgeführt.

Händigkeit

Malvorlage

 dieser Blog


 

 

Kommentare


* Name
* E-mail
Webseite
* Kommentar
* Captcha  

 fingers in motion 2018, All Rights Reserved - Datenschutz